Hilfe

Was ist JUGEND HILFT!?

JUGEND HILFT! fördert das soziale Engagement von Kindern und Jugendlichen mit einem Fonds, einem bundesweiten Wettbewerb und Coachingangeboten.

Durch den JUGEND HILFT! Fonds unterstützen wir Projekte mit bis zu 2.500 Euro pro Jahr. Mit dem bundesweiten JUGEND HILFT! Wettbewerb zeichnen wir jährlich die zehn beispielhaftesten Projekte bei einer feierlichen Preisverleihung aus und laden sie auf das fünftägige JUGEND HILFT! Camp nach Berlin ein. In professionellen Workshops und Seminaren zu Themen wie Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit lernen Kinder und Jugendliche, wie sie ihre sozialen Projekte noch besser machen können. Durch den Austausch mit jungen Engagierten aus ganz Deutschland erleben sie die Vielfalt sozialen Engagements.

Welche Projekte können teilnehmen?

Die Initiative JUGEND HILFT! fördert soziale Projekte:
  • bei denen sich Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 21 Jahren zum Ziel gesetzt haben, sich mit ihren eigenen Ideen für Kinder in Not und gegen Kinderarmut zu engagieren. Dabei kann das Engagement auf drei Ebenen ansetzen: direkt beim Kind, bei der Familie oder dem sozialen Umfeld.
  • die überwiegend eigeninitiiert, von Kindern und Jugendlichen organisiert werden - und somit nicht Angebote für sie, wie z.B. allgemeine Angebote der Jugendarbeit.
  • die überwiegend ehrenamtlich getragen werden.

Bitte beachtet von vorneherein, dass wir nur in Einzelfällen Reisekosten und Ausstattungsgegenstände (Beamer, Laptop etc.) finanzieren. Gerne unterstützen wir soziale Projekte von FSJ-lern im In- und Ausland – mit Ausnahme der anfallenden Reise- und Unterhaltskosten des FSJ, die wir generell nicht finanzieren.

Wann ist der Einsendeschluss?

Für eine finanzielle Förderung über den Fonds kann man sich jederzeit innerhalb des Antragszeitraums bewerben. Die Jury entscheidet mehrmals über die finanzielle Förderung. Dafür müsst ihr euch immer spätestens bis zum 15. März jedes Jahr mit dem JUGEND HILFT! Antrag beworben haben.

Wie könnt ihr euch bewerben?

Gleich hier im Online-Formular auf unserer Internetseite. Nach eurer Online-Anmeldung bekommt ihr von uns eine Bestätigung per E-Mail gesandt. Zusätzliches Informationsmaterial (Projektbeschreibung, Flyer, Fotos, Videos) ist sehr willkommen und kann gleich bei der Antragsstellung hochgeladen werden.

Wann erfahrt ihr, ob euer Projekt gefördert wird?

Alle Anträge werden zeitnah an die Fonds-Jury weiter gegeben. Sie entscheidet, welchen Projekten Fördergelder bewilligt werden und welchen nicht. Über die Förderentscheidung benachrichtigen wir die Antragsteller schriftlich. Auf unserer Facebook-Seite erfahrt ihr noch direkt am Tag der Jurysitzung, welche Projekte gefördert wurden.

Wann erfahrt ihr, ob ihr zu den Gewinnern des JUGEND HILFT! Wettbewerbs gehört?

Im Mai wird entschieden, welches aus allen Einsendungen die zehn Projekte sind, die am kreativsten und beispielhaftesten sind. Ihr werdet per Telefonanruf informiert, wenn ihr gewonnen habt. Alle anderen Projekte bekommen eine Teilnahmeurkunde zugesendet. Die Siegerprojekte fahren im September für fünf Tage nach Berlin zur Preisverleihung und zum JUGEND HILFT! Camp.

Wer entscheidet über die Förderung der Projekte?

Welche Projekte gefördert werden, entscheidet eine Jury, bestehend aus einem Mitarbeiter von CHILDREN, unserer FSJ-lerin und einem externen Mitglied.

Wer entscheidet über die Gewinner des Wettbewerbs?

Die JUGEND HILFT! Wettbewerbs Jury, bestehend aus 12 Personen (6 Jugendliche und 6 Erwachsene) darunter Stiftungsvertreter, Mitglieder des CHILDREN Kinderbeirats, JUGEND HILFT! Preisträger, unsere FSJ-lerin und Vorstandsmitglieder von CHILDREN, ermittelt unter allen Bewerbungen die zehn besten sozialen Projekte.

Könnt ihr euch mehrfach bei JUGEND HILFT! bewerben?

Ja, aber immer nur einmal pro Antragszeitraum. In diesem Jahr startet der Antragszeitraum am 15. Oktober 2016 und der Einsendeschluss ist am 15. März 2017.

Könnt ihr euch auch nur mit einer „Idee“ bewerben?

Leider nein. Das Projekt muss bereits laufen, da auch die Wirksamkeit mit in die Bewertung einfließt.
Drupal theme by Kiwi Themes.